Corvinus-Kirchengemeinde Nienburg-Erichshagen

Willkommen auf den Seiten der Corvinus-Kirchengemeinde Erichshagen!

1443863951.xs_thumb-
Liebe Besucherinnen und Besucher,
wir begrüßen Sie auf den Seiten der Erichshagener Corvinus-Kirchengemeinde. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Kommentare.
In der waagerechten Kopfzeile finden Sie viele Informationen rund um unsere Kirchengemeinde. Wenn Sie hier nicht finden, was Sie suchen, schauen Sie unter der folgenden Überschrift

Noch mehr Inhalte:


1443863951.xs_thumb-
*** Jahreskalender für Erichshagen-Wölpe 2019 ***
Im Rahmen des Neujahrsempfanges stellte der Ortsbürgermeister von Erichshagen-Wölpe Tim Hausschildt den neuen Jahreskalender für 2019 vor. Er enthält alle wichtigen Termine der örtlichen Einrichtungen, Vereine sowie der Kirchengemeinde 
Dokument: Jahreskalender2019.pdf (PDF)
1443863951.xs_thumb-

Unser Posaunenchor sucht eine neue Chorleiterin oder einen neuen Chorleiter!

1542560830.medium_hor

Bild: Andreas Iber

1443863951.xs_thumb-
Es war ein toller Wahltag #kirchemitmir. Danke allen, die dabei waren. Hier das Ergebnis der Kirchenvorstandswahl in der Kirchengemeinde Erichshagen. Die Wahlbeteiligung lag bei 23,69 %, in Zahlen bei 480 Wählerinnen und Wählern. Das ist eine Steigerung gegenüber der letzten Wahl. Das Durchschnittsalter der Gewählten liegt bei 44,9 Jahren. Außerdem wurden 40 Frühstücksbrötchen, 200 Stück Butterkuchen, 350 Stück Corvinusgebäck, ettliche Crepes, 80 Hot dogs #hotdogsfürlau und ein leckeres Abendbuffet zur Wahlparty von vielen kleinen und großen Menschen verspeist. Was für ein Tag!
1520806650.medium_hor

Bild: Andreas Iber

1443863951.xs_thumb-
1516285308.medium

Bild: Andreas Iber

1443863951.xs_thumb-
1515935031.medium_hor

Bild: Andreas Iber

1443863951.xs_thumb-

Jahreskalender 2018 für Erichshagen-Wölpe (Vereine, Einrichtungen und Kirchengemeinde)

Dokument: Jahreskalender2018.pdf (PDF)
1443863951.xs_thumb-

Männerfrühstück zum Thema 'Umweltschutz rund ums Haus'

Am heutigen Samstag traf sich das Männerfrühstück der Kirchengemeinden Erichshagen und Holtorf zum Thema ‚Umweltschutz rund um das eigene Haus‘. Pastor Seivert aus Holtorf begrüßte die versammelte Männerrunde mit dem Hinweis auf die biblische Schöpfungsverantwortung des Menschen. Nach gemeinsamen Frühstück, das ein Team rund um Walter Plorin und Dieter Gottschalk vorbereitet hatte, stellte Anja Thijsen von der Nienburger NABU Gruppe einfache Gestaltungsmöglichkeiten und ökologische Handlungsweisen auf dem eigenen Grundstück vor. Statt Schnecken mit problematischen Giften zu bekämpfen könne man einfach auf Pflanzen ausweichen, die den Schnecken nicht schmecken. In ihrem Vortrag problematisierte sie den ohnehin verbotenen Einsatz von Unkrautvernichtern auf versiegelten Flächen des eigenen Grundstücks. Hier könne helfen, die eigenen Ordnungsvorstellungen zu überdenken. Zur gegenwärtig in Mode gekommenen Abdeckung großer Grundstücksflächen mit  Steinen oder Kieseln erläuterte sie, dass es hier für Vögel und Insekten nichts zu holen gäbe. Der ebenfalls der Nienburger NABU Gruppe angehörende Ehler Harms stellte mit Bildern und Tondokumenten die einheimische Vogelwelt vor und erläuterte Möglichkeiten zur vogelfreundlichen Grundstücksgestaltung. Siegried Tank-Bodermann ergänzte Informationen zu Gebäudebrütern und berichtete von der mit dem Landkreis durchgeführten Verteilaktion von Brutkästen für Mauersegler. Erichshagens Pastor Andreas Iber berichtete, dass die Kirchengemeinde gerade vier der Mauersegler-Kästen zur Montage an der Erichshagener Corvinuskirche erhalten habe. Interessierte Nachfragen der gut 30 Männer gehörten ebenfalls zu dem informativen und anregenden Vormittag, der mit Applaus und Dankesworten von Horst Seivert schloss.

 

Auf dem Foto am Podium von links: Ehler Harms, Anija Thissen und Siegried Tank-Bodermann vom NABU Nienburg, Pastor Horst Seivert

, zweites Foto : das Bewirtungsteam

Bild: Andreas Iber

1443863951.xs_thumb-
Ein tolles Angebot!
1498219405.medium_hor

Bild: Bibelgesellschaft

1443863951.xs_thumb-
Ostermontag mit 'Ostersäulen' der Nienburger Künstlerin Bea Garding-Schubert

"Mit meinen Ostersäulen wollte ich etwas Helles und Warmes schaffen, etwas, das Hoffnung zeigt, ohne dass die dunklen Räume ausgeblendet sind" stellte Bea Garding-Schubert ihre Kunstinstallation mit Ostersäulen in der Erichshagener Corvinuskirche vor. Als Grundlage habe ihr, so die Künstlerin das Lied 'ich lobe meinen Gott, der mir die Fesseln löst, damit ich frei bin' gedient. Zu eben dem Lied musiz...ierte der Posaunenchor der Erichshagener Corvinuskirchengemeinde. Schwedische Volksmusik mit Nyckelharpa und Flöte brachten Katrin Iber und Christoffer Melhus (Uppsala) in den fröhlichen Gottesdienst zum Ostermontag mit ein. Pastor Andreas Iber zog die Linien aus über die biblische Osterbotschaft bis hin zur reformatorischen Einsicht Luthers. Die Bibel auf Deutsch, die Einsicht in das Priestertum aller Glaubenden und die Demokratisierung gemeindlicher Struktur habe die Menschen aus Käfigen, Fesseln und Denkverboten befreit. Der Gottesdienst fand seine Fortsetzung in intensiven Gesprächen im anschließenden Kirchkaffee in der Kirche.
1492429972.medium

Bild: Almut Henze-Iber

1443863951.xs_thumb-
1491903864.medium

Bild: Andreas Iber

Weitere Posts anzeigen